Delmenhorst, 28.12.2018, von Malte Strauch

Sprengübung zwischen Weihnachten und Neujahr

Laut her ging es am Freitag in Hoyerhagen bei Hoya. Zusammen mit der Fachgruppe Sprengen des Ortsverbandes Clausthal-Zellerfeld haben Kameraden unseres Ortsverbandes Sprengversuche durchgeführt.

Anwesend waren sprengberechtigte Kameraden sowohl aus Clausthal-Zellerfeld als auch aus Delmenhorst.

Mit dem LKW mit Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren aus dem Ausbildungszentrum Hoya wurden Holzmasten aufrecht aufgestellt.

Im Boden wurde im Vorfeld Sprengstoff platziert, der anschließend zur Detonation gebracht wurde.

Das Ganze ist Teil einer Reihe von Testläufen, um feststellen zu können, ob auf diese Weise Hochspannungsmasten gesetzt werden können.

 


Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Bilder dürfen nur nach erfolgter Erlaubnis verwendet werden.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: